mobiles Siegel
10.255
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Tanzschule - Tanzkurse in Mecklenburg-Vorpommern

Bitte wählen Sie Ihren Kreis in der Liste.




Welche Tänze lernt man in einer Tanzschule?

Die Liste von Tänzen die es gibt, ist fast unendlich lang. Während manche sehr bekannt sind und auch auf einem gewöhnlichen Tanzboden praktiziert werden, sind andere nur dem Namen nach bekannt oder noch nicht einmal das.

In einer Tanzschule zeigt ein Paar einen neuen Tanz.

Besonders während der Tanzstunden gelehrt werden die Tänze, die man als Standard- oder Lataintänze auch aus dem Tanzsport kennt. Diese sind im Einzelnen: Samba, Cha-Cha-Cha, Rumba, Paso Doble und Jive sowie Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Slowfox und Quickstep.

Ein Teil davon wird in den Tanzstunden nur erwähnt, ein anderer intensiver gelehrt, meist Jive und Langsamer Walzer. Geht man heute in eine Tanzschule ist das aber bei Weitem nicht alles, was man lernen kann. Es gibt spezielle Kurse für die etwas ausgefalleneren Tänze wie Twist, Sirtaki oder Polka. Zudem so moderne Abwandlungen wie Breakdance oder HippHopp. Auch Besonderheiten wie Stepptanz sind möglich. Je größer die Stadt, umso wahrscheinlicher ist es, dass es eine Tanzschule gibt, die solch ausgefallene Kurse im Programm hat. Ob man sich als Paar anmelden muss oder auch allein kommen kann, hängt natürlich vom Tanz ab. Ob man sich für die klassischen Paartänze nur zu zweit anmelden kann oder auch allein, hängt von der Tanzschule ab und wird unterschiedlich praktiziert. Zudem gibt es sogenannte Singletanzkurse, bei denen alle allein sind, und die außer dem Tanzen dazu dienen, dass sich allein lebende Menschen kennenlernen.

Auch gibt es Tanzschulen, in denen man schon die Kleinsten zum Kindertanz anmelden kann. So werden diese an den Tanz herangeführt ohne sich der Anstrengung des Sports bewusst zu sein. Viele davon bleiben ein Leben lang zumindest hobbymäßig dem Tanz verbunden. Hier werden in der Regel Mädchen und Jungen gemischt angenommen und unterrichtet. Prinzipiell kann man bei den Tanzkursen zwei verschiedene Arten unterscheiden, entweder einen Kurs, der über einen bestimmte Anzahl von Wochen geht und dem Erlernen dienen soll. Oder Kurse die ständig laufen, zu denen man wöchentlich gehen kann, ohne Ende. Diese sind dann wie ein anderes Hobby auch zum längerfristigen Ausüben gedacht und die Gruppe tritt dann eventuell sogar bei der einen oder anderen Gelegenheit auf.